Wir  sind  dabei!

 Roland Vossebrecker        Klimagerecht Leben ist für mich alternativlos. Ich habe leider viel zu lange gebraucht, um zu  dieser Erkenntnis zu kommen.

Joshua Vossebrecker       Für ein global verantwortungsvolles Leben in der Zukunft ist Klimagerechtigkeit für mich der notwendige Ansatz! Dafür möchte ich auch meinen Beitrag leisten.

Andrea Frey                        Secondhand, (visible) mending und so selten wie möglich Neues (dann sustainable und fair statt Fast Fashion), Öffis statt Auto, Bahn statt Flugzeug und (meistens) Veganes statt Fleisch – dazu habe ich mich schon länger verpflichtet. Für mich im Stillen – und jetzt im Rahmen der „Initiative Klimagerecht leben“ gern auch öffentlich. Ich bin überzeugt, in der Summe machen die kleinen Schritte Einzelner einen großen Unterschied. Unterstützt von politischen Maßnahmen, für die es sich ebenfalls laut zu machen gilt, kommen wir klimagerechtem Leben hoffentlich schnell näher. Das ist alternativlos! Falls wer zögert: Ich habe festgestellt, dass die Veränderung kein Verzicht ist, sondern ein Gewinn und wirklich schnell selbstverständlicher Teil des eigenen Lebensstils werden kann.

Volker Kirsch                     Der seit Jahrzehnten immer weiter beschleunigte Verbrauch aller unserer Lebensgrundlagen hat ein absehbares Ende. Entweder wir nehmen die letzte Gelegenheit wahr und ändern unser Konsumverhalten aus eigenem Antrieb drastisch, oder wir hinterlassen den folgenden Generationen einen ausgebeuteten und verwüsteten Planeten. Wir sind Teil eines Lebensstils, der schon zu lange zu Hunger, Tod und Armut überwiegend im Globalen Süden führt. Selbstkritisch müssen wir eingestehen: Unser „Guthaben“ ist komplett aufgebraucht! Lasst und endlich beginnen, entsprechend den von der Initiative Klimagerecht Leben formulierten Zielen zu handeln.

Rita Schröders                  Ich versuche mein Bestes!

Uta Vossebrecker            Meine Vorstellung von Gerechtigkeit: Jetzt und in Zukunft allen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen – überall auf diesem Planeten!

Jonathan Ufer                  Mein Vertrag mit mir selbst

Jasper „JazzP“ Beckmann     Wir kommen alle aus der selben Erde. Es wird Zeit, dass wir Verantwortung dafür übernehmen.

Roswitha Honnef            Klimagerechtigkeit als das wichtige Kriterium für meine Entscheidungen wählen und sich damit der Verantwortung auch für die nächste Generation stellen;     das möchte ich erreichen

Annette Coumont     💚   

Marcell Hadnagy            Es gibt keine Hoffnung, ausser für uns.

Tabea Schünemann       Tolle Idee!!!

Axel Theis                       Tolle Initiative. Ich bin dabei

Umut Bilgic                     😊✊

Julia Schünemann         Ich bin dabei! Danke für die Inspiration!

 Raik Weidemann           Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für mich!